Stadtportal Bad Arolsen

| zum Textanfang | zu den Hauptkategorien

Hauptkategorien

32. Arolser Barock-Festspiele

 

“Saitenspiele”

„Saitenspiele“ lautet das Motto der 32. Arolser Barock-Festspiele. Nachdem im letzen Jahr die luftigen Paradiese der barocken und orientalischen Blasinstrumente erkundet wurden, liegt in diesem Jahr der Fokus auf den vielzähligen Saiteninstrumenten der Barockzeit, unter ihnen Violine, Viola und Viola da Gamba, aber auch osteuropäische Instrumente wie Zigeunerfidel oder Cymbalom.

Auch die beiden großen Jubilare des Jahres 2017 bekommen ihren gebührenden Platz eingeräumt: Claudio Monteverdi und Georg Philipp Telemann, beide zentrale Figuren ihrer Epoche. Neben großen Namen der Barockszene wie Vittorio Ghielmi, Enrico Onofri oder dem Ensemble l’arte del mondo unter der Leitung von Werner Ehrhardt kommen auch die aktuellen Rising Stars zu Wort, unter ihnen die Ausnahmegeigerin Chouchane Siranossian, die Barockoboistin Clara Blessing oder der russische Virtuose auf dem Violoncello da spalla Sergey Malov.

Die Festspiele wollen aber auch einen Akzent auf die Jugendförderung legen: Deshalb spielen 2017 zum ersten Mal herausragende Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ der Wertung „Ensemble Alte Musik“. Das Orchester und der Chor der Christian-Rauch-Schule Bad Arolsen werden unter der Leitung von Rainer W. Böttcher ein Konzert mit Musik von Telemann beisteuern, das Prof. Dr. Friedhelm Brusniak mit einem Vortrag begleiten wird.

Neben den Konzerten haben die Besucher der Barock-Festspiele auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, aus einem vielfältigen Rahmenprogramm mit Führungen, Kabarett und vielem mehr auszuwählen.

 
 

Programm und Presseinformationen der 32. Arolser Barock-Festspiele

Über diesen Link können Sie das Programm der 32. Arolser Barock-Festspiele aufrufen. Das ausführliche Programmbuch können sie ab Frühjahr 2017 im Kartenbüro der Barock-Festspiele zum Preis von 4,00 Euro erwerben.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, sich nachfolgend den Flyer und die offizielle Pressemitteilung zu den Festspielen online anzusehen oder herunterzuladen.

Kartenvorverkauf

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Eintrittskarten für die Arolser Barock-Festspiele 2017 zu bestellen: