Stadtportal Bad Arolsen

| zum Textanfang | zu den Hauptkategorien | zur den Unterkategorien

Hauptkategorien

Dorferneuerung Kohlgrund

Blick auf Kohlgrund
Blick auf Kohlgrund

Kohlgrund – Grund zum Leben

Dies ist das Motto der Dorferneuerung in Kohlgrund.

Der Ortsteil Kohlgrund wurde 2009 in das Programm der Dorferneuerung aufgenommen. Ziel des Programms ist, die Funktionalität der Gebäude und Freiflächen im Ort zu verbessern, die Dorf-gemeinschaft zu stärken, eine Nutzungsintensivierung zu erzielen, die Verbesserung des Ortsbil-des durch Vermeidung von Leerständen und neue Impulse für wirtschaftliche und kulturelle Ei-geninitiative zu geben, um einer Abwanderung entgegen zu wirken und den Ort Kohlgrund wieder als attraktiven Lebensmittelpunkt für alle Generationen zu sichern.

Im Dorfentwicklungskonzept sind die in den nächsten Jahren geplanten kommunalen Entwicklungsmaßnahmen aufgeführt. Diese wurden von den Kohlgrunder Bürgern in Arbeitsgruppen mit Unterstützung des Moderationsbüros Architekturbüro Müntinga & Puy engagiert und intensiv entwickelt.

Die Sanierung und funktionale Verbesserung der Schützenhalle mit Bürgertreff ist abgeschlossen. Die Maßnahme hatte für die Bürger von Kohlgrund oberste Priorität. Parallel wurde der Neubau der Feuerwehrgarage aus Mitteln des Konjunkturpakets II realisiert. Die Nebenräume werden nun gemeinsam genutzt.

In 2013 ist die Freiflächengestaltung und funktionale Verbesserung des Umfelds Schützenhalle mit Umgestaltung des Spielplatzes geplant. In den Folgejahren stehen weitere Projekte, wie die Neuordnung der Parkanlage in der Ortsmitte, ein Themenrundweg und andere im Dorfentwicklungskonzept erarbeitete Ideen an. Bis 2017 können weitere Projekte im Rahmen der Dorferneu-erung verwirklicht werden.

Ab 2013 gelten geänderte Förderrichtlinien. Private Antragsteller werden gebeten, das aktuelle Informationsblatt des Fachdienstes Dorf- und Regionalentwicklung zu beachten. Bei Detailfragen wenden Sie sich an das Beratungsbüro oder den Fachdienstes Dorf- und Regionalentwicklung in Korbach. Die Kontaktdaten finden Sie im Informationsblatt (Download). Die Beratung ist kostenlos!

 

| nach oben | drucken