Stadtportal Bad Arolsen

| zum Textanfang | zu den Hauptkategorien

Hauptkategorien

Wasserski auf dem Twistesee

Deutsche Meisterschaft in Wasserski vom 5. – 7. Juli 2012

Der Verein WSC Twistesee e.V. im ADAC richtet vom 05.-07.07.2012 die Deutsche Wasserski Meisterschaft aus.

Am 11.06.1987 wurde der Verein von 11 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Aufgrund dieses 25 jährigen Club-Jubiläums richtet der Verein die Deutsche Meisterschaft in den Jugendklassen, der offenen Klasse und in der Mannschaftswertung aus.

Wasserski auf dem Twistesee bei Bad Arolsen

Der Verein ist nach der erfolgreichen Abwicklung und Durchführung der Europameisterschaft im Wasserski 2007 auf dem Twistesee erneut mit der Ausrichtung einer Deutschen Meisterschaft beauftragt worden.

Diese Deutsche Meisterschaft wird in den Disziplinen Figuren, Slalom, Springen und Kombination ausgetragen. Der Wettkampf wird nach dem Reglement der IWSF (Internatinaler Wasserski Verband), ergänzt durch die Veranstaltungsrichtlinien und Durchführungsbestimmungen des Deutschen Wasserski und Wakeboard Verbandes (DWWV), durchgeführt.

Wasserski Tribüne

Vom 01. – 04.07.2012 findet am Twistesee vom Deutschen Wasserski und Wakeboard Verband (DWWV) das offizielle A und B Kader-Training unter der Leitung von Bundestrainerin und mehrfachen Weltmeisterin Julia Meier-Gromyko statt.

Am Donnerstag, dem 05.07.2012 beginnt das offizielle Wettkampftraining. Am Freitagmorgen beginnt der Wettkampf mit den Vorläufen in den Disziplinen Trickski, Slalom und Springen.

Samstag morgen werden die Finalläufe ausgetragen. Im direkten Anschluss wird die Siegerehrung durchgeführt und mit einer
Winnersparty direkt am See gebührend gefeiert.

Ein öffentliches Fahren ist an diesen Tagen nicht möglich.

Wasserskizentrum Twistesee
Seerandweg
34454 Bad Arolsen-Wetterburg
Tel. Wasserskianlage und Caféteria: (05691) 4 03 20
Tel. Büro: (05691) 62 96 36
Fax: (05691) 62 96 35
Mail: WSZ-Twistesee@t-online.de
Zur Homepage: www.wasserski-twistesee.de

| nach oben | drucken