Stadtportal Bad Arolsen

| zum Textanfang | zu den Hauptkategorien

Hauptkategorien

Junge Stadt mit alter Tradition

Historischer Stadtführer

Bad Arolsen, die ehemalige Residenzstadt vom Fürstentum Waldeck, wurde im Barockstil erbaut. Noch heute erzählen viele Gebäude von der Entstehung und Geschichte Bad Arolsens.

Die oben dargestellte Grafik zeigt Ihnen eine Skizze der historischen Altstadt von Bad Arolsen. Die aufgeführten Nummern kennzeichnen sehenswerte und/oder historisch interessante Gebäude und Plätze. Über nachfolgende Links können Sie sich über die einzelnen Orte informieren.

Zusätzlich können Sie die Altstadt von Bad Arolsen auch bei einer Stadtführung oder bei einem Spaziergang auf dem Barocken Spazierweg erkunden.

 

 

Weitere Sehenswürdigkeiten, Museen und kulturelle Einrichtungen in Bad Arolsen und seinen Stadtteilen:

Schlösser und Burgen: Residenzschloss Arolsen, Burg Mengeringhausen, Wetterburg

Museen:Christian Daniel Rauch-Museum, Museum Chr. D. Rauch-Geburtshaus, Museum Kaulbach-Haus, Museum Schreibersches Haus, Heimatmuseum Mengeringhausen, Heimatstube Helsen, Waldecker Spielzeugmuseum, Wasserkunst – Historische Trinkwasserförderanlage

Kirchen und Klöster: Ev. Stadtkirche Bad Arolsen, Kath. Kirche Bad Arolsen `St. Johannes Baptist´, Ev. Kirche Braunsen, Ev. Kirche Helsen, Ev. Kirche Kohlgrund, Ev. Kirche Landau, Ev. Kirche Massenhausen, Ev. Kirche Mengeringhausen `St. Georg´, Kath. Kirche Mengeringhausen `St. Peter und Paul´, Klosterkirche Neu-Berich, Ev. Kirche Schmillinghausen, Kloster Volkardinghausen, Ev. Kirche Wetterburg

Führungen: Stadführungen, Schlossführungen, Museumsführungen, Internationaler Suchdienst

| nach oben | drucken