Stadtportal Bad Arolsen

| zum Textanfang | zu den Hauptkategorien

Hauptkategorien

Landauer Kram- und Viehmarkt

Landauer Viehmarktsfestzug - Kirmesmäken

Landauer Kram- und Viehmarkt vom 25. – 27. August 2017
& 14. Landauer Zeltkirmes am 26. August 2017

Vom 25. bis 27. August 2017 wurde in Landau der traditionelle Kram- und Viehmarkt veranstaltet.

Am Freitag um 17.30 Uhr stimmte ein Platzkonzert auf das Fest ein. Am Marktkump wurde Freibier ausgeschenkt. Um 18.30 Uhr wurde dann der Kram- und Viehmarkt durch den Bürgermeister Jürgen van der Horst und den Landauer Ortsvorsteher Tino Hentrich mit drei Böllerschüssen eröffnet. Im Anschluss begab sich der „kleine aber feine“ Festzug in Begleitung des Spielmanns- und Fanfarenzugs Landau und des Spielmannszugs Udorf durch die Landauer Straßen, um gemeinsam mit den Besuchern ins Festzelt einzuziehen. Hier sorgte die Partyband “Nightlive” für gute Stimmung.

Landauer Viehmarktsumzug - Stammtisch

Der Samstag stand im Zeichen der Viehprämierung und der 14. Landauer Zeltkirmes, die um 10.00 Uhr mit einem Frühschoppen im Festzelt eingeläutet wurde. Ab 10.00 Uhr wurden Kühe, Schafe und Ziegen aufgetrieben und prämiert. Auch in diesem Jahr fand wieder ein Kälberaufzuchtwettbewerb sowie ein Jungrindervorführwettbewerb statt.

Am Nachmittag stellten der Burschenverein und die Kirmesmäken die Kirmesbäume auf und stimmten alle Landauer und Gäste auf den Kirmesabend ein, der um 21.00 Uhr mit einem Tanzabend im Festzelt begann. Für Partystimmung im Festzelt sorgte die Band “No Limit”.

Am Sonntag wurde um 10.00 Uhr der Gottesdienst im Festzelt gefeiert. Anschließend traf man sich beim musikalischen Frühschoppen. Um 13.30 Uhr zog der Festzug unter musikalischer Begleitung des Spielmanns- und Fanfarenzugs nochmals durch Landau. Von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr waren alle recht herzlich zu einem Konzert mit Kaffee und Kuchen mit dem Musikverein Mengeringhausen eingeladen.

Die Besucher durften sich auch in diesem Jahr wieder auf einen Autoscooter freuen. Weiterhin sorgten ebenfalls an allen Tagen ein Kinderkarussell, eine Schießbude sowie ein Süßigkeitenwagen für Kram- und Viehmarktsstimmung.

Nachfolgend können Sie sich die Festfolge und Pressemitteilung des Kram- und Viehmarkts 2017 herunterladen.

 
Kontakt:
Wilhelm Müller
Funktion:
Fachbereichsleiter und Marktmeister
 
Touristik-Service Bad Arolsen
Adresse:
Große Allee 24, 34454 Bad Arolsen
Telefon:
(05691) 80 12 34
Fax:
(05691) 80 12 38

 

Weitere Themen der Bad Arolser Internetseite

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Gaststätten, Restaurants und Cafés

Sehenswürdigkeiten

Historischer Stadtführer, Residenzschloss Arolsen, Christian Daniel Rauch-Museum, Museum Chr. D. Rauch-Geburtshaus, Museum Kaulbach-Haus, Museum Schreibersches Haus, Heimatmuseum Mengeringhausen, Heimatstube Helsen, Waldecker Spielzeugmuseum, Wasserkunst – Historische Trinkwasserförderanlage

Veranstaltungen

Arolser Barock-Festspiele, Kurkonzerte, Musik in der Stadtkirche, Schlosskonzerte, Kultursommer Nordhessen, Jugendmusikfestival, BAC-Theater, Statt-Theater, Arolser Kram- und Viehmarkt, Landauer Kram- und Viehmarkt, Wochen Markt-Treff, Weihnachtsmarkt, Bad Arolser Hochschultage, Waldeckischer Geschichtsverein, Ausstellungen, Gästenachmittage, Deutsche Wasserski-Meisterschaften, Twistesee-Volkslauf, Wald-Marathon, Twistesee-Adventsmarathon, Schmillinghäuser Volkslauf, Kartenvorverkauf

Freizeitangebote

Schwimmbad, Strandbad am Twistesee, Segeln, Rudern, Tretboot fahren, Wandern, Nordic-Walking, Rad fahren, Reiten, Golfen, Minigolfanlage, Wasserski, Angeln, Fliegen, Asphaltstockschießen, Schießanlage, Tennisplätze, Kegeln

| nach oben | drucken