Stadtportal Bad Arolsen

| zum Textanfang | zu den Hauptkategorien

Hauptkategorien

Dienstleistungen von A bis Z

| zurück

Beurkundung von Sterbefällen aus den ehemaligen deutschen Konzentrationslagern

Das Sonderstandesamt ist eine einmalige Einrichtung, die es nur in Bad Arolsen gibt.

Aufgabe des Amtes ist die Beurkundung von Sterbefällen in den ehemaligen deutschen Konzentrationslagern. Hierbei arbeitet das Sonderstandesamt mit dem Internationalen Suchdienst eng zusammen, der seinen Sitz ebenfalls in Bad Arolsen hat.

Haben Sie Fragen hierzu? Rufen Sie einfach einen der unten genannten Mitarbeiter an, wir werden Ihnen gern weiterhelfen.

Mitzubringende Unterlagen

Es sind keine Unterlagen mitzubringen.

Ansprechpartner

Siegfried Butterweck

Amt:
Fachbereich III: Sicherheit und Ordnung
Funktion:
Sachbearbeiter, Standesbeamter, Sonderstandesamt
Raum-Nr.:
309, 3. OG
Telefon:
(05691) 80 11 83
Fax:
(05691) 89 28 92

Post

Stadt Bad Arolsen, Fachbereich III: Sicherheit und Ordnung
Große Allee 26
34454 Bad Arolsen

Karl Moissl

Amt:
Fachbereich III: Sicherheit und Ordnung
Funktion:
Sachbearbeiter, Standesbeamter, Sonderstandesamt
Raum-Nr.:
309, 3. OG
Telefon:
(05691) 80 11 83
Fax:
(05691) 89 28 92

Post

Stadt Bad Arolsen, Fachbereich III: Sicherheit und Ordnung
Große Allee 26
34454 Bad Arolsen

Heike Rummel-Stracke

Amt:
Fachbereich III: Sicherheit und Ordnung
Funktion:
Sachbearbeiterin Sonderstandesamt
Raum-Nr.:
308 3. OG
Telefon:
(05691) 80 11 71

Post

Stadt Bad Arolsen, Fachbereich III: Sicherheit und Ordnung
Große Allee 26
34454 Bad Arolsen

Elisabeth Welteke

Amt:
Fachbereich III: Sicherheit und Ordnung
Funktion:
Sachbearbeiterin, Sonderstandesamt
Raum-Nr.:
308, 3. OG
Telefon:
(05691) 80 11 71
Fax:
(05691) 89 28 92

Post

Stadt Bad Arolsen, Fachbereich III: Sicherheit und Ordnung
Große Allee 26
34454 Bad Arolsen

| nach oben | drucken