Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Aktuelle Information der Stadt Bad Arolsen zu verschiedenen Bereichen

03.08.2020

Aktuelle Information der Stadt Bad Arolsen zu verschiedenen Bereichen

Aufgrund der Einschätzung des Robert-Koch-Institutes und im Hinblick auf die Verordnungen des Landes Hessen gilt bis auf Weiteres folgendes:

Feuerwehren:

Der Brandschutz ist sichergestellt. Der Übungsdienst der Feuerwehren wurde wieder aufgenommen.

Kindergärten:

Seit dem 6. Juli sind die Kitas wieder im Regelbetrieb geöffnet.

Spielplätze:

Die Spielplätze sind wieder geöffnet. Allerdings sind auch hier die bekannten Hygieneregeln zu berücksichtigen.

Sportstätten:

Der Sportbetrieb ist in einem erweiterten Umfang wieder gestattet. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb ist unter Beachtung der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts zur Hygiene sowohl als Individual-, als auch als Kontaktsport möglich. Zwischen den Sportlerinnen und Sportlern muss daher der Mindestabstand nicht eingehalten werden. Eine Beschränkung der Gruppen- bzw. Teilnehmergröße findet nicht mehr statt. Zuschauer sind ebenfalls nach den allgemeinen Regelungen für Zusammenkünfte und Veranstaltungen sowie der Beachtung der Regelobergrenze von 250 Personen gestattet. 

Die Sporthallen stehen insbesondere für die Vereinsnutzung wieder zur Verfügung. Vereine benötigen für die Nutzung ein individuelles Hygienekonzept. Muster für ein Hygienekonzept können beim Fachdienst Sport des Landkreises Waldeck-Frankenberg angefordert werden. 

Die Sporthalle in Mengeringhausen, die Bürgerhalle in Helsen, die Hasenhalle in Massenhausen, die Festhalle in Schmillinghausen sowie die Twisteseehalle können für den Vereinssport wieder genutzt werden. 

Hallen, Dorfgemeinschaftshäuser und Grillhütten:

Die Hallen und Dorfgemeinschaftshäuser, der Brunnentreff und der Hof Meier können wieder für private Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden. Ebenfalls sind sie für die Vereinsnutzung wieder freigegeben. Auch hier wird für die Nutzung ein individuelles Hygienekonzept benötigt. 

Das Bürgerhaus Bad Arolsen wird derzeit vorrangig für städtische Zwecke vorgehalten. Es bleibt daher bis Ende August geschlossen.

Die Grillhütten stehen wieder für Vermietungen zur Verfügung.

Bestattungen und Trauerfeiern:

Die Friedhofskapellen können wieder für Trauerfeiern genutzt werden. Aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln darf nur jede zweite Reihe besetzt werden. In den Reihen dürfen bis zu zehn Personen Platz nehmen.

Ansonsten ist auch hier ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Freizeitbad und Freibäder:

Das Arobella wird ab dem 14. August 2020 wieder eingeschränkt geöffnet. 

Die Freibäder in Mengeringhausen und Landau sind wieder geöffnet.

Büchereien:

Die Stadtbücherei Landau, die Christine-Brückner-Bücherei und die Stadtbücherei Mengeringhausen sind wieder eingeschränkt geöffnet.

In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter folgenden Telefonnummern:

Zentrale: +49 5691 801-0
Bürgerservice: +49 5691 801-150
Zulassungsbehörde: +49 5691 801-264

Ausfall von Veranstaltungen:

Der Veranstaltungskalender wird auch im Hinblick auf die Absage von Veranstaltungen regelmäßig aktualisiert. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich beim jeweiligen Veranstalter zu informieren.

Aktuelle Informationen des Landes Hessen zu Corona erhalten Sie unter www.hessen.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis in dieser besonderen Situation.

Weitere Meldungen

Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen