Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Wasserhausanschluss

Wasserhausanschluss: Vom Anschluss auf der Hauptleitung bis zum KFR Ventil im Gebäude. 

Für die Installation des neuen Wasserhausanschlusses ist eine Wanddurchführung oder ein Leerrohr zwingend erforderlich, welches das Wasserwerk Bad Arolsen, Prof.-Bier-Str. 56, zur Verfügung stellt. 

Alte Blei- und Stahlwasserhausanschlüsse werden nicht repariert, sondern grundsätzlich erneuert. Hausabsteller gehören zum Hausanschluss. Alle Arbeiten bzw. Änderungen am Hausanschluss werden ausschließlich vom Wasserwerk erledigt und müssen beantragt werden.

Antrag auf Wasserhausanschlussgenehmigung: siehe Herr Sauter

Amt / Bereich
Zweckverband Kommunale Betriebe Nordwaldeck (KBN)
Straße
Große Allee 23
Ort
34454 Bad Arolsen
Telefon
+49 5691 801-279
Telefax
+49 5691 801-289
E-Mail-Adresse
E-Mail senden
Montag:08.00–16.00 Uhr
Dienstag:08.00–16.00 Uhr
Mittwoch:08.00–16.00 Uhr
Donnerstag:08.00–16.00 Uhr
Freitag:08.00–12.30 Uhr

Ansprechpartner/innen

Bei Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen zur Verfügung:

 
Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen