Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Einkaufen

Mann beim Jacket aussuchen

Ein barocker Stadtbummel mit persönlicher Note

Den herzlichen Charakter der Barockstadt erlebt man bei einem Stadtbummel in unseren Einkaufsstraßen. Attraktive Einzelhandelsgeschäfte und Boutiquen laden schwerpunktmäßig entlang der Schloß- und Bahnhofstraße zum Stöbern und Verweilen ein. Eine Vielzahl inhabergeführter Fachgeschäfte stellen Sie als Kunden in den Mittelpunkt. 

Erfahren Sie, wie kompetenter Service und persönliche Beratung das Einkaufserlebnis in Bad Arolsen auszeichnen. Hier finden Sie ein umfangreiches und einzigartiges Angebot, welches Tradition und Moderne miteinander verbindet, individuelle Kundenwünsche berücksichtigt und einen Fokus auf regionale Produkte legt. 

Fair-Trade

Fair-Trade Logo Bad Arolsen

Seit dem 26. Oktober 2018 ist Bad Arolsen „Fairtrade-Town“. Diese Auszeichnung wird vom Verein TransFair Deutschland e. V. verliehen, welcher sich deutschlandweit für fairen und nachhaltigen Handel einsetzt.

Im Rahmen einer Feierstunde mit den Unterstützern der Kampagne im Christian Daniel Rauch-Museum überreichte Manfred Holz, Ehrenbotschafter des Vereins TransFair, Bad Arolsen als 566. Stadt in Deutschland das „Fairtrade-Towns“ Siegel. Mit dem Erhalt des Siegels zeigt die Stadt Bad Arolsen, dass sie sich in besonderer Weise der Förderung des fairen Handels verschrieben hat. Dieses Engagement stärkt die
Freihandelsbewegung und kommt Kleinbauern in der ganzen Welt zu Gute.

Von der Idee bis zur Auszeichnung

  1. Ratsbeschluss: Die Kommune verabschiedet einen Beschluss zur Unterstützung des fairen Handels.
  2. Steuerungsgruppe: Es wird eine lokale Steuerungsgruppe gebildet, welche die Aktivitäten vor Ort auf dem Weg zur Fairtrade-Stadt koordiniert
  3. Fairtrade-Produkte: Es werden in den lokalen Einzelhandelsgeschäften und bei den Gastronomen mindestens zwei Produkte aus fairem Handel angeboten.
  4. Zivilgesellschaft: Produkte aus fairem Handel werden in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Vereinen und Kirchen verwendet. Es werden Bildungsaktivitäten zum Thema des fairen Handels umgesetzt.
  5. Medien: Die örtlichen Medien berichten über die Aktivitäten auf dem Weg zur Fairtrade-Stadt.

Steuerungsgruppe wirbt für fairen Handel

Zur Planung aller Aktivitäten und Events zum Thema Fairer Handel in Bad Arolsen besteht eine Steuerungsgruppe mit Mitgliedern aus Wirtschaft, Vereinen, Parteien, Kirchengemeinden, Schulen und der Stadtverwaltung. Als primäres Ziel wird das Schaffen eines Bewusstseins für den fairen Handel innerhalb der Bevölkerung verfolgt, sodass fair gehandelte Produkte künftig eine größere Berücksichtigung bei der individuellen Einkaufsplanung der Bürger erfahren. Insbesondere zur Bildungs- und Informationsarbeit ist die Steuerungsgruppe deshalb regelmäßig auf Veranstaltungen in Bad Arolsen vertreten.

Alle zwei Jahre ist zudem eine Rezertifizierung des Titels "Fairtrade-Town" notwendig, welche von der Steuerungsgruppe verfolgt und bearbeitet wird. Neben der zuvor benannten Bildungs- und Informationsarbeit ist hierbei der kontinuierliche Kontakt mit den örtlichen Gastronomen und Einzelhändlern ein wesentliches Standbein, um diesen Anregungen und Unterstützung zum Umgang mit fairen Produkten geben zu können.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Fair-Trade? Die Vertreter der Steuerungsgruppe stehen Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung!

Download

Pressemitteilungen

Kontakt und Information

Auf der Suche nach einem passenden Geschenk?

Ein Großteil unserer Einzelhandelsgeschäfte akzeptiert den Stadtgutschein "AroBon". Die hohe Zahl der verschiedenen Möglichkeiten, den Gutschein einzulösen machen ihn zu einem attraktiven Geschenk für vielfältige Anlässe. Die Besitzer können sich damit ihre eigenen Wünsche aus dem abwechslungsreichen Angebot im Stadtgebiet erfüllen. 

Weitere Angebote

Als regelmäßiger Kunde unserer örtlichen Geschäfte bietet sich der Erwerb der AroKarte an. Diese gewährt Ihnen in den teilnehmenden Betrieben eine Gutschrift von 3% auf Ihren Einkauf, die als Bonus am Jahresende ausgezahlt wird. 

Weiter zur Webseite der AroKarte

Besuchen Sie auch den Online-Marktplatz "AroMarkt". Auf dieser gemeinsamen Plattform der Bad Arolser Geschäfte und Dienstleister finden Sie weitere Termine, Angebote und Informationen.

Weiter zur Webseite AroMarkt

Ob hausgemachte Torten, regionale Küche oder gehobene Gastronomie - im Anschluss an die Einkaufstour bieten Ihnen zahlreiche Restaurants und gastronomische Betriebe einen kulinarischen Gaumenschmaus.

Verkaufsoffene Sonntage

Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen