Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Eröffnungskonzert

Eröffnungskonzert "Diálogos - Von alten und neuen Klängen" mit Accademia del Piacere I Arolser Barock-Festspiele

Eröffnungskonzert

Ort
Fürstliche Reitbahn, Königin-Emma-Str. 10

Veranstalter
Stadt Bad Arolsen

Termine
Mi, 20.05.2020, 20:30 Uhr

Eröffnungskonzert "Diálogos - Von alten und neuen Klängen"
Hier trifft spanische Barockmusik auf Flamenco, eindrücklich interpretiert vom Shootingstar der Szene, der Sängerin Rocío Márquez. Mit ihr zusammen sucht der Gambist Fahmi Alqhai und sein Ensemble Accademia del Piacere die Übereinstimmungen und Schnittmengen beider Musiken. Beide überragenden Meister ihres Fachs wagen zudem den Schritt in fremde Welten: Von der Gambe hört man Melodien des Flamencos, während Rocío Márquez ihre ganz eigene Version von Monteverdis „Si dolce è’l tormento“ singt. Ein Dialog auf Augenhöhe!

Accademia del Piacere
Ltg.: Fahmi Alqhai, Gambe
Rocío Márquez, Flamencogesang

Mehr zum Thema

Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erklärungen zum Datenschutz auf dieser Webseite