Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden
nederlands
english

Arolsen Archives

International Center on Nazi Persecution

Karte aus dem Bestand der Displaced Persons mit Foto; 
Foto: Arolsen Archives
Karte aus dem Bestand der Displaced Persons mit Foto;
Foto: Arolsen Archives

Die Arolsen Archives sind ein internationales Zentrum über NS-Verfolgung mit dem weltweit umfassendsten Archiv zu den Opfern und Überlebenden des Nationalsozialismus. Die Sammlung mit Hinweisen zu rund 17,5 Millionen Menschen gehört zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Sie beinhaltet Dokumente zu den verschiedenen Opfergruppen des NS-Regimes und ist eine wichtige Wissensquelle, besonders auch für jüngere Generationen.

Jährlich beantworten die Arolsen Archives Anfragen zu rund 20.000 NS-Verfolgten. Wichtiger denn je sind die Angebote für Forschung und Bildung, um das Wissen über den Holocaust, Konzentrationslager, Zwangsarbeit und die Folgen der Nazi-Verbrechen in die heutige Gesellschaft zu bringen. Die Arolsen Archives bauen ein umfangreiches Online-Archiv auf und machen die Dokumente weltweit zugänglich.

Öffentliche Führungen in deutscher Sprache finden jeden ersten Mittwoch im Monat um 14 Uhr und in englischer Sprache jeden ersten Dienstag im Monat um 14 Uhr statt.
Anmeldung für Interessierte unter: visitorgroup@arolsen-archives.org
Auch Führungen für Gruppen sind möglich und können unter dieser Adresse angefragt werden.

Memory of the World

Die Originaldokumente und die Zentrale Namenkartei im Archiv, das insgesamt etwa 30 Millionen Dokumente umfasst, gehören seit 2013 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe “Memory of the World”.

Dauerausstellung: "Ein Denkmal aus Papier"

Die Arolsen Archives bieten in der 

Schloßstraße 10
34454 Bad Arolsen

eine Dauerausstellung, um die Entstehung des Archives und Dokumentationszentrum über NS-Verfolgung und die befreiten Überlebenden sowie deren Geschichte. 

Die Öffnungszeiten finden Sie nachfolgend. Individuelle Termine für Gruppen können unter vstrgrprlsn-rchvsrg vereinbart werden. 

Dienstag 14.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch 14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr

Forschung vor Ort

Interessierte können das Digitale Archiv in den Leseräumen für Recherchen nutzen und / oder in der Fachbibliothek arbeiten. Dieses Angebot wird in der Regel von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern oder im Rahmen von pädagogischen Projekten in Anspruch genommen. Doch auch Privatpersonen können recherchieren.

In den Leseräumen stehen insgesamt 19 Computer-Arbeitsplätze zur Verfügung. Der Großteil des Bestands ist digitalisiert und kann im Digitalen Archiv eingesehen werden.

Aus organisatorischen Gründen ist es wichtig, dass Nutzer zunächst einen Forschungsantrag ausfüllen und dann einen Termin für ihren Besuch vereinbaren. Das ist auch notwendig, um Besuchern eine Einweisung in die Datenbank und die zur Verfügung stehenden Recherchewege geben zu können.

Noch nicht digitalisierte Bestände können selbstverständlich auch genutzt werden. Hier müssen jedoch Bereitstellungszeiten eingeplant werden.

Kontakt:
hstrcl-rsrchrlsn-rchvsrg
+49 5691 629321

Familiengeschichte vor Ort

Überlebende sowie Angehörige von NS-Verfolgten sind eingeladen, im Rahmen einer Anfrage und der erfolgten Recherche nach Bad Arolsen zu kommen, um die erhaltenen Dokumente im Original zu betrachten. 

Vereinbaren Sie Ihren Besuchstermin unter den angegebenen Kontaktinformationen.

Jedes Dokument ein Schicksal

Blick in die Korrespondenzablage; Foto: Uwe Zucchi
Blick in die Korrespondenzablage; Foto: Uwe Zucchi

„Möge dieses Archiv, das der Wiedergutmachung an den Opfern und deren Angehörigen dient, allen kommenden Generationen eine Mahnung sein, solches Unheil nie wieder über die Menschheit kommen zu lassen.”

Zitat aus der dreisprachig verfassten Bestimmungsurkunde, die am 20. August 1952 beim Richtfest des Haupthauses eingemauert wurde.

english
nederlands

Kontakt und Information

Arolsen Archives

Große Allee 5 – 9
34454 Bad Arolsen

+49 5691 6290
+49 5691 629501

https://arolsen-archives.org/

Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen