Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Bibliothek Brehm

Bibliothek Brehm

Bibliothek des Schweizer Stifters Adolf Brehm

Adolf Brehm, geb. 1927 in Zürich, hat seine Sammlung gemeinsam mit dem Landkreis Waldeck-Frankenberg in eine gemeinnützige Stiftung überführt.

Die Bibliothek befindet sich im Westflügel des Residenzschlosses und belegt rund 20 Räume.

Kern der Sammlung bilden über 35.000 wertvolle Bücher aller Wissensgebiete, überwiegend seltene Erstausgaben, vom ausgehenden Mittelalter bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit antikem Bibliotheksmobiliar, historischen Uhren, Landkarten, Stadtansichten und Porträtstichen stellte diese Universalbibliothek ein in sich geschlossenes, des Geistes- und Kulturerbe des deutschen Sprachraums repräsentierendes Ganzes dar.

Wer dieses Ambiente erleben möchte, ist gerne eingeladen die Bibliothek Brehm zu besuchen. 

Öffnungszeiten

Montag 8.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag 8.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch 8.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 17.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

Geführte Besichtigungen

Für interessierte Besucher werden zudem fachkundige Führungen durch die Bibliothek angeboten. Hierzu ist eine vorherige Anmeldung unter den angegebenen Kontaktdaten erforderlich.

Kontakt und Information

Bibliothek Brehm Stiftung

Residenzschloss Arolsen
Schloßstraße 27
34454 Bad Arolsen

+49 5691 6238990

bibliothekbrehm@gmx.de

Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erklärungen zum Datenschutz auf dieser Webseite