Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Radeln in und um Bad Arolsen

Schwing Dich in den Sattel und los geht's!

Zwei Radfahrer im Wald

Radwege und Radtourenvorschläge

Rundradweg R1

Lernen Sie Bad Arolsen und die Stadtteile Mengeringhausen, Braunsen, Wetterburg und Helsen während einer ca. 20 km langen Fahrradtour auf unserem Rundradweg R1 kennen. Dies ist ein leichter Radweg, der lediglich zu Beginn des letzten Drittels stark ansteigt.

Der Radweg R1 beginnt am Bad Arolser Bahnhof und führt durch die Fachwerkstadt Mengeringhausen. Vorbei an dem Unternehmen Hewi fahren Sie erst in Richtung Twiste, biegen dann aber links ab nach Braunsen. Radeln Sie entlang der Twiste und dem Twistesee. Bei dem Twistesee-Strandbad geht der Fahrradweg links hoch, vorbei an der Neun-Loch-Golfanlage, durch das Remmeker Feld bis zu dem Ausflugsrestaurant "Fischhaus". Von dort fahren Sie parallel zu den Bahnschienen weiter bis nach Helsen. Folgen Sie in Helsen der Prof.-Bier-Straße bis zum Bahnhof, Ihrem Ziel dieses Rundweges.

Die Wegbeschreibung mit kleiner Karte und Höhenprofil können Sie nachfolgend herunterladen.

Rundradweg Bad Arolsen bis Volkmarsen

Leichter Rundradweg von Bad Arolsen bis nach Volkmarsen und wieder zurück zum Ausgangspunkt dem Residenzschloss Arolsen. Während der Radtour laden die Altstadt Volkmarsen, die Kugelsburg und die Heilquelle Sauerbrunnen zu Besichtigungen ein.

Nachfolgend können Sie sich die Wegbeschreibung mit kleiner Karte und Höhenprofil herunterladen.

Oranier-Fahrrad-Route

Die Oranier-Route ist eine faszinierende touristische Entdeckungsreise in die niederländischen und deutschen Städte und Regionen, die mit dem Hause Oranien-Nassau historisch verbunden sind.

Im Residenzschloss in Bad Arolsen wurde im Jahre 1858 Prinzessin Emma zu Waldeck und Pyrmont, die spätere Königin der Niederlande, geboren.

Sie lebte hier bis zu ihrer Heirat mit dem niederländischen König Willem III. Durch diese Ehe und die Geburt der gemeinsamen Tochter Wilhelmina sicherte sie den Fortbestand des Hauses Oranien, eines der ältesten und bekanntesten Fürstengeschlechter Europas.

Im Mai 2006 wurde der Oranierradweg eingeweiht. Fünf Mitgliedsstädte aus der Arbeitsgemeinschaft "Oranierroute" der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) haben die Oranier-Fahrrad-Route ausgearbeitet. Die Strecke führt durch Städte und Regionen, die seit Jahrhunderten mit dem Fürstenhaus Oranien-Nassau verbunden sind.

Die erste Etappe der Oranier-Fahrrad-Route beginnt in Nassau und führt Sie bis nach Diez an der Lahn. Das Ziel der nächsten Etappe ist Braunfels mit seinem Schloss, das mit seinen vielen Türmen und Zinnen majestätisch auf dem Basalthügel thront. Am nächsten Tag geht es weiter bis zur Fachwerkstadt Dillenburg. Von dort aus fahren Sie durch die reizvolle Mittelgebirgslandschaft bis nach Frankenberg. Auf dem Ederauenweg gelangen Sie bis nach Herzhausen und von dort aus weiter auf dem R5 entlang der Südseite des Edersees bis nach Waldeck. Die letzte Etappe verläuft auf dem R6 bis nach Bad Arolsen. In der Barockstadt, gelegen im Herzen des Waldecker Landes, endet die Radtour.

Unter nachfolgenden Link können Sie sich den Verlauf der Route ansehen: 

Ganz entspannt die Berge hoch - unsere Angebote für Sie:

Kontakt und Information

Touristik-Service Bad Arolsen

Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

+49 5691 801-240
+49 5691 801238

trstk-srvcbd-rlsnd

Weitere Themen

Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 26
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erklärungen zum Datenschutz auf dieser Webseite